Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Fehler bei Restart div. Services

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
phipsk






Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 09:10    Fehler bei Restart div. Services Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Forum-Mitglieder.

Ich bin neu hier und wende mich mit einem bei mir kürzlich entstandenen Problem an euch.
Ich habe einen vServer mit Ubuntu 15.10
Sobald ich beispielsweise Apache2 neu starten möchte mit
service apache2 restart
erhalt ich folgende Fehlermeldung:
Failed to restart apache2.service: sysinit.target is queued, ignoring restart request for unit apache2.service


Ich erhalte diese Fehlermeldung auch wenn ich mysql oder postfix neu starten möchte.

Seitdem funktionier mein Mailserver leider auch nicht mehr.

Ich hoffe ich habe alle relevanten Informationen genannt und bin für Hilfe wirklich sehr dankbar.

Bin aus Wien.
Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Philipp


Desktop: anderer

Version: andere
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Juergen1403




Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Watzelsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 14:10    reload Antworten mit ZitatNach oben

Alle Informationen und Codes sind auf eigenen Gefahr hin anzuwenden.
Hab die Befehle zwar auf einer Virutellen Maschine getestet, aber ein VServer reagiert vielleicht anders als ein Virtueller PC.

Zu welchem Zweck muss der Apache2 jetzt neu gestartet werden? Nur zum testen oder hat das andere Hintergründe?

Wenn du die Config überarbeitet hast, würde ein
sudo system apache2 reload

auf alle Fälle reichen.

Was spuckt den folgender Befehl aus:

ps -ax | grep apache2


Vielleicht kannst du dir hier ja die PID raussuchen und den
Prozess mittels
sudo kill <PID>

stoppen und dann manuell neu starten. Ich musste auf der VM nur den ersten Prozess beenden, damit alle Unterprozesse mit beendet wurden.

sudo service apache2 start


Wenn das auch nicht funktioniert, dann wirst du wohl oder übel deinen VServer neu starten müssen.

Wenn dann der Restart-Befehl wieder nicht funktioniert, dann wirds wohl ein Bug sein.
Dann wirds etwas schwierig, da die Version 15.10 eher einen experimentellen Charakter besitzt und für Produktivsysteme eher zu meiden wäre.

mfg Jürgen


Desktop: Unity Gnome 3.X and Gnome 2.X

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Ihr wart so gut starbt viel zu früh,
wer euch gekannt, vergisst euch nie.
Drum schlummert sanft und unbedrübt,
IHR werdet von uns fortgeliebt.

(In Memory an meine Brüder Christoph und Stefan † 07.06.2008)

http://www.tombote.at/index.html
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
phipsk






Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 17:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Jürgen!

Vielen Dank erstmal für die Antwort.

Also
sudo system apache2 reload
funktioniert nicht, wenn ich
sudo service apache2 reload
verwende, kommt wieder der Fehler wie im ersten Beitrag.

ps -ax | grep apache2
gibt folgendes aus:

ps -ax | grep apache2
13760 ?        S      0:01 /usr/sbin/apache2 -k start
17751 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
19761 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
19782 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
21569 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
21570 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
21591 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
21594 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
21651 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
22348 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
23147 ?        S      0:00 /usr/sbin/apache2 -k start
24613 pts/3    S+     0:00 grep --color=auto apache2
29526 ?        Ss     0:19 /usr/sbin/apache2 -k start


Bezüglich des Prozess "kill" Befehls muss ich ehrlich gestehen traue ich mich nicht ganz drüber, da ich Angst habe, dass der Apache danach gar nicht mehr startet. Und aktuell funktioniert die Website ja zumindest ohne Probleme.

vServer hab ich über das Kontrollzentrum des Providers neu gestartet - keine Auswirkung...


Desktop: anderer

Version: andere
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Juergen1403




Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Watzelsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2016, 15:53    Komisch Antworten mit ZitatNach oben

Hab mir jetzt eine VM mit 15.10 installiert und getestet.
Da kam es zu keinem Problem beim Restart.

Möglicherweise ist die Installation beschädigt.

Solange die Webpage funktioniert würde ich nur den
V-Server im Bedarfsfall neu starten. Ansonsten so
lassen wie es ist.

Eventuell kann dir ja jemand Tipps geben, was zu machen wäre,
um die Installation auf Beschädigungen zu Überprüfen und
ohne größere Probleme zu reparieren!

Hast du eventuell vollen Rootzugriff und machst auch alle Updates?
Vielleicht ist das ja ein Bug der in einer neueren Version schon behoben wurde!

Im schlimmsten Fall kommst du aber nicht an einer Neuinstallation vorbei.
Da sollte man auf alle Fälle dann Ubuntu 14.04 installieren.
Am besten auch die neue Version 14.04.4. Denn wir Marion schon geschrieben hat, kommt diese Version mit einem neuen Hardwarestack daher und das könnte auch Probleme lösen!

http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=5015

mfg Jürgen


Desktop: Unity Gnome 3.X and Gnome 2.X

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Ihr wart so gut starbt viel zu früh,
wer euch gekannt, vergisst euch nie.
Drum schlummert sanft und unbedrübt,
IHR werdet von uns fortgeliebt.

(In Memory an meine Brüder Christoph und Stefan † 07.06.2008)

http://www.tombote.at/index.html
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158105 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1318s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug off ]