Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Blu-Ray im ASUS N73VS list nicht alle Audio-CD's [gelöst]

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 10:41    Blu-Ray im ASUS N73VS list nicht alle Audio-CD's [gelöst] Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich bin wiedermal in die Hardwarefalle getappt. Meine leichtgläubige Idee war, ein Laptop mit Blue-Ray hätte die Inkompatibilität aus der Vergangenheit schon abgelegt und mit einem Blay-Ray bin ich dann auch für dieses Format gerüstet. Razz
Das ist der Kandidat:
System Information
   Manufacturer: ASUSTeK Computer Inc.
   Product Name: N73SV

hier das Laufwerk:
mediom@mediom-N73SV:~$ sudo hdparm -I /dev/sr0
[sudo] password for mediom:

/dev/sr0:

ATAPI CD-ROM, with removable media
   Model Number:       Slimtype BD  E  DS4E1S                 
   Serial Number:      105310148631       
   Firmware Revision:  EA2B   
Standards:
   Likely used CD-ROM ATAPI-1
Configuration:
   DRQ response: 50us.
   Packet size: 12 bytes
   cache/buffer size  = unknown
Capabilities:
   LBA, IORDY(can be disabled)
   DMA: mdma0 mdma1 mdma2 udma0 udma1 udma2 udma3 udma4 *udma5
        Cycle time: min=120ns recommended=120ns
   PIO: pio0 pio1 pio2 pio3 pio4
        Cycle time: no flow control=120ns  IORDY flow control=120ns
Commands/features:
   Enabled   Supported:
      *   PACKET command feature set
      *   DEVICE_RESET command
      *   NOP cmd
      *   Mandatory FLUSH_CACHE
      *   Gen1 signaling speed (1.5Gb/s)
      *   Host-initiated interface power management
      *   Phy event counters
          Device-initiated interface power management
          Asynchronous notification (eg. media change)
          Software settings preservation

Hardwarefehler der CD kann ich ausschließen, denn auf meinem ältesten Laptop "ThinkPad Lenove" laufen die CD's.

Habe ich eine Chance hier etwas zu verbessern Question
Wer kann helfen Question

@ Embarassed einige CD's laufen ohne Probleme andere benötigen bis zu 1:20 um im cdda://sr0/ zu landen und die Krönung: Es kommt die Aussage (bei einer nicht selber gebrannten CD, also gekauften) es wäre keine Audio-CD. Twisted Evil


Zuletzt bearbeitet von berlin 1946 am 19.05.2016, 09:59, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit


Zuletzt bearbeitet von berlin 1946 am 19.05.2016, 09:59, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 11:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm... also wenn ich so nachdenke...
Der Player ist ja mit USB mit dem Rechner verbunden...!?
Hat er ein eigenes Netzgerät?
Wahrscheinlich zwei USB Secker zum anschließen...!?

Der Rechner wird am USB zu wenig "Saft" haben, sprich, die 0,5A nicht bei Belastung bringen...
Dann läuft das Zeugs nicht richtig, hatte das auch schon bei externen Festplatten.

Zusätzliches externes Netzgerät für den Player verwenden...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 18:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Webbutterfly,
danke für deine Antwort. Ist ja nicht oder nicht mehr selbstverständlich, dass überhaupt eine Reaktion erfolgt. Embarassed Also nochmals danke.

Zitat:
Der Player ist ja mit USB mit dem Rechner verbunden...!?


Der Player ist eingebaut.
Es sind Audio-CD's, die nach cdda://sr0/ "gemountet" werden. Nur in diesem Laufwerk benötigen einige Audio- Cd's viel Zeit. Im anderen Rechner (anderes Laufwerk kein Blu-Ray) ist die Zeit im Nautilus, wo die CD als Audio erkannt wird und bis der Vorgang abgeschlossen ist, also bis das eject- Symbol erscheint, viel kürzer, es kann im Blu-Ray- Rechner bis zu 1:20 dauern. Im Blu- Ray Rechner mit Windows, Media-Player ist die gleiche CD viel viel schneller eingelesen.
Hat hier Ubuntu mit Unity 14.04 mit dem Blu- Ray Laufwerk ein Problem Question
Sporadisch kommt auch diese Meldung:
Unbekannte Fehlermeldung:
Zitat:
Keine derartige Schnittstelle »org.gtk.vfs.Mount« des Objekts im Pfad /org/gtk/vfs/mount/1


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 18:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Nu, es kann sein, dass Ubuntu/Linux mit der Hardware nicht zurecht kommt...

Was für einen Kernel hast du am laufen?
uname -r


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 18:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello,

mein Kernel:

Zitat:
mediom@mediom-N73SV:~$ uname -r
3.13.0-85-generic


@ wenn ich heute nicht mehr antworte, sry um 19:00 muss ich den Rechner freigeben.


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 21:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...mach mal das:
Kernel 4.2 hat um einiges mehr an Hardwareunterstützung
Zitat:
Ubuntu 14.04.4 enthält auch einen aktualisierten Hardware-Stack (HWE). Diese besteht aus dem Linux-Kernel 4.2 und einer aktualisierten X11 Stack (Xorg 7.7) von Ubuntu 15.10 "Wily Werwolf".
LTS-Benutzer, die entweder von den 14.04 oder 14.04.1 Disk-Images installiert haben, müssen manuell entscheiden, ob sie den neuen Hardware-Stack installieren wollen.

...hier ist die Anleitung:
https://wiki.ubuntu.com/Kernel/LTSEnablementStack#Desktop

Ein Backup ist vorher aber dringend anzuraten!


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 11:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo Webbutterfly,

ich habe hiermit getestet und es ist kein Fehler ausgetreten.

 apt-get install -s ...

Dann nachfolgenden Befehl ausgeführt
sudo apt-get install --install-recommends linux-generic-lts-wily xserver-xorg-core-lts-wily xserver-xorg-lts-wily xserver-xorg-video-all-lts-wily xserver-xorg-input-all-lts-wily libwayland-egl1-mesa-lts-wily libgl1-mesa-glx-lts-wily libgl1-mesa-glx-lts-wily:i386 libglapi-mesa-lts-wily:i386


Jetzt taucht ein Fehler auf.



Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/xserver-xorg-core-lts-wily_2%3a1.17.2-1ubuntu9.1~trusty1_i386.deb


Frage: Kann ich jetzt booten oder ist dann das System hin Question

Nachtrag:

mediom@mediom-N73SV:~$ sudo apt-get install -s xserver-xorg-core-lts-wily_2%3a1.17.2-1ubuntu9.1~trusty1_i386.deb
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
N: Datei »getdeb.list.bck« in Verzeichnis »/etc/apt/sources.list.d/« wird ignoriert, da sie eine ungültige Dateinamen-Erweiterung hat.
N: Datei »getdeb.list.bck« in Verzeichnis »/etc/apt/sources.list.d/« wird ignoriert, da sie eine ungültige Dateinamen-Erweiterung hat.
E: Paket xserver-xorg-core-lts-wily_2%3a1.17.2-1ubuntu9.1~trusty1_i386.deb kann nicht gefunden werden.
E: Mittels regulärem Ausdruck »xserver-xorg-core-lts-wily_2%3a1.17.2-1ubuntu9.1~trusty1_i386.deb« konnte kein Paket gefunden werden.


Jetzt ist die Verwirrung komplett Cool


Zuletzt bearbeitet von berlin 1946 am 29.04.2016, 12:00, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit


Zuletzt bearbeitet von berlin 1946 am 29.04.2016, 12:00, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 11:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hast du eine 32 oder 64Bit Version?

Kann diese Version (i386) bei mir nicht finden, ist ein 64Bit-System
Sollte also bei 64Bit keine Rolle spielen...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 12:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Zitat:
Hast du eine 32 oder 64Bit Version?


das ist doch 32 so weit ich weiß.
mediom@mediom-N73SV:~$ uname -rm
3.13.0-85-generic i686


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 12:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Paketverwaltung meldet: siehe Bild

Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 12:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, ist ne 32Bit...
ein
uname -a

sagt dir alles
Aber du hast es ja eh schon installiert...

Mach noch mal ein
sudo apt-get update

bei Fehler
sudo apt-get install -f

und ein
sudo apt-get dist-upgrade


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 12:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Webbutterfly,

habe alles ausgeführt. Muß für 2 h Pause machen. sry


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 14:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

was meinst du zu meiner Idee Question

Ich installiere 16.04 (64 Bit) als 3. System hinzu (1. windows 7 (64 Bit), 2. 14.04 (32 Bit) und 3. 16.04).

Wenn das so geht, werde ich ja sehen, ob sich was im Bereich Audio- CD's und Bly-Ray Laufwerk verbessert hat.


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2016, 16:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Frage...
läuft das System jetzt nach dem Update?
Sollte ja der 4.2 Kernel laufen?
Wenns da auch nicht fuktioniert... sorry

Bringt dir nur Komplikationen wenn du ein zweites Linux installierst, weil dann brauchst du eine eigene Boot-Partition für Linux (außer du hast alles mit UEFI), sonst klappts nicht mit den Kernelupdates.

Nachtrag:
Kannst ja mit einer Live-Version von 16.04 testen, muss ja nicht installiert sein...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158105 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1567s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]