Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Zuviele alte Kernel's nach Aktualisierungen?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2017, 18:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nachtrag
unter >Systemwerkzeuge >System Profiler and Brenchmark
kannst du dir alle Hard- und Software anzeigen lassen
Siehe Bild...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
angelwer1953




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 119
Wohnort: Wörgl


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2017, 19:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Uuuhhh, .... jetzt wird's KOMPLIZIERT, bei Operating System im Kernel: Linux 3.13.0-74-generic (i686) und bei Distribution: Ubuntu 14.04.5 LTS und im Terminal mit >uname -m< kommt auch i686!

.... I' kenn' mi' nimma aus, i' glab' dass i do irgend etwas verwechsle!

Ich hab' immer gedacht, i386 sei das 32-bit System und i686 ist das 64-bit System? Oder ist es umgekehrt?

Ich habe bestimmt die Abbild-CD's mit i386 bei den Installationen verwendet!

..... Werner


Zuletzt bearbeitet von angelwer1953 am 15.01.2017, 18:40, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit


Zuletzt bearbeitet von angelwer1953 am 15.01.2017, 18:40, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2017, 19:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es ist gar nicht kompliziert...
eine Seite zurück, da steht alles Wink


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
angelwer1953




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 119
Wohnort: Wörgl


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.01.2017, 13:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jessas-na, .... das hat jetzt aber eine Weile gedauert, bis ich diesen Hinweis mit >man uname<, "übernasert" hab'!

Nun weiß ich, dass ich bei der Erstellung der Abbild-DVD (16.04.2), auf i686 und 32-bit System achten muss!

DANKE, .... und liebe Grüsse .... Werner


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
angelwer1953




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 119
Wohnort: Wörgl


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.01.2017, 18:40    Systemabsturz wegen defektem Kernel ohne Datensicherung! Antworten mit ZitatNach oben

Hallo an alle User, ....

.... nachdem "Webbutterfly" miitels Ferndiagnostik über den TeamViewer an meinem PC feststellte, dass es wahrscheinlich an dem defekten Kernel 3.13.0-74-generic läge, ließ sich der Rechner gestern noch eimal im "Abgesicherten Modus" booten.

Ich dachte, das Passt gut, dann kan ich das Datensicherungsprogramm "Deja-Dup" herunter laden >sudo apt-get install deja-dup<, um alle Daten auf eine externe Festplatte zu laden!
Na-ja gedacht, .... und dann Absturz! ..... (Obwohl hier im Forum oft über Datensicherung gelesen, .... aber ich hab' nicht's dagegen unternommen --- Bullshit!).

Nun gilt mein Dank der lieben Webbutterfliege, denn der Briefträger brachte mir heute eine "Lubuntu 14.04.4 Desktop-DVD" aus Wien, ..... auf anraten von Webbutterfly habe ich Lubuntu 14.04 genommen, da auf meinem Rechner eine HD läuft, die schon 1 Jahr, 20 Tage und eine Stunde auf dem Buckel hat!

(Der neue Kernel heißt nun 4.2.0-42-generic, .... und ist sozusagen wieder Jungfräulich!).

Liebe Grüsse .... Werner


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.01.2017, 10:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...und läufts jetzt wieder ?
Habe 14.04 empfohlen, weil der Rechner schon einige Jährchen am Buckel hat und, auch schon darauf gelaufen ist...
14.04 wird mit Aktualisierungen bis April 2019 unterstütz, kann also noch getrost weiter benützt werden.

Datensicherung ist immer wichtig, nicht erst damit anfangen, wenn das Ding zum spinnen anfängt, könnte schnell zu spät sein...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
angelwer1953




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 119
Wohnort: Wörgl


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2017, 18:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, es läuft wieder, .... aber das Ganze hat einen kleinen Makel, .... es ist kein Ton mehr vorhanden, weder auf YouTube, noch auf dem VLC Player, auch nicht auf der Rhythmbox, oder Audacious, .... nirgends. Obwohl, die Lautstärke (Lautstärkenregler auf der unteren Menüleiste) auf EIN ist!

.... Ja, und dann, kam heute noch eine Aktualisierungsverwaltungs-Meldung:
Zitat:
New important security and hardware support update.
WARNING: Security updates for your current Hardware Enablement Stack
ended on 2016-08-04
*http://wiki.ubuntu.com/1404_HWE_EOL

Einstellungen.... Install .... OK

Soll ich nun diese Meldung installieren, .... oder nicht?

MfG. Werner


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2017, 21:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
New important security and hardware support update.
WARNING: Security updates for your current Hardware Enablement Stack
ended on 2016-08-04

> install

Bei der Lautstärke ist wahrscheinlich die falsche Soundkarte konfiguriert Wink
Unten in der Leiste mit der rechten Maustaste auf den Lautsprecher klicken
<<Lautstärkeregler>>-Einstellungen
da öffnet sich der Alsa-Mixer, dort kannst du mal schauen ob du was ändern musst...
ACHTUNG! In diesem Fenster gibt es nur Tastaturbedienung, da funktiomiert die Maus nicht.
wenns nicht klappt > TeamViewer Smile


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158575 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1024s (PHP: 68% - SQL: 32%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]