Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 startmenü öffnet keine programme mehr

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
yabe




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 153
Wohnort: wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2016, 12:56    startmenü öffnet keine programme mehr Antworten mit ZitatNach oben

Plötzlich öffnet mein Startmenü (ClassicMenu Indicator) keine Programme mehr!?

Terminal läßt sich z.B. nicht mehr über das Menü öffnen, sondern nur noch über Strg Alt T, ebenso Aktualisierungen, nicht mal die Spiele wie Mahjongg, Libreoffice bleibt stumm. Programme, die ich im Starter platziert habe, öffnen sich aber das Startmenü macht komplett Urlaub (ist aber ganz normal sichtbar!).

Keine Updates oder Veränderungen am System (12.04) vorgenommen, das Problem tritt ganz plötzlich auf.


Desktop: Gnome 2.X

Version: 14.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2016, 13:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nuja, da 12.04 ja nicht mehr wirklich aktuell ist, würde ich 14.04.4-LTS neu installieren...

Vielleicht hilft ein
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade
im Terminal...

Könnte auch darauf hinweisen, dass die Festplatte ihren Betrieb einstellt (defekte Sektoren)
Sollte man vor einer Neuinstallation überprüfen!
Geht mit "Laufwerke"...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
yabe




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 153
Wohnort: wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2016, 21:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

laufwekrsüberprüfung hat keine fehlerhaften sektoren ergeben.

man kann die programme zumindest über dash starten und dann in den starter anheften, dann bin ich vorläufig nicht mehr auf das klassische startmenü angewiesen....


Desktop: Gnome 2.X

Version: 14.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.03.2016, 09:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe ein Programm "PDFsam" in KDE, welches sich nicht mehr über das Startmenü starten lassen wollte. Im Menü habe ich gesagt, "Im Terminal starten", dann ist das Programm gekommen.

Gerade gemacht. Jetzt wollte es auch ohne Terminal wieder starten.

Aber dies war das einzige Programm, das ich im Menü gefunden habe, welches solche Macken zeigt.

Und du kannst noch die Programme über die "Bash" ausführen. Wenn ich dich richtig verstanden habe.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050159681 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1628s (PHP: 48% - SQL: 52%) | SQL queries: 41 | GZIP enabled | Debug off ]