Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Fotos von Digi cam herunterladen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gerhard
Gast










BeitragVerfasst am: 15.09.2007, 22:11    Fotos von Digi cam herunterladen Antworten mit ZitatNach oben

ich habe hier eine Frage, und zwar, ich habe heute von meiner Digicam, Olympus C370, Fotos auf den PC geladen, diese dann korrigiert, d.h. durch Drehung und gespeichert und als ich dann alle ansehen wollte waren sie weg. Beim nochmaligem Versuch dies zu machen, waren jene Fotos auf der Kamera gelöscht, die ich korrigiert habe. Nun es kam die Meldung als ich diese wieder importieren wollte, "konnte Schnittstelle nicht freigeben" vorher war kurz etwas mit USB nicht erkannt zu sehen. Wie kann ich die wieder von der Kamera auf den PC importieren.
Danke und Grüße Gerhard.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 08:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Gerhard

...also wie ich das lese kenne ich mich nicht ganz aus...
Da ich aber das Problem kenne, sehe ich das mal so....

Du hast die Fotos auf dem Kammeraspeicher bearbeitet... also nicht im importierten Ordner. Dann hast du den grösste Fehler gemacht, den man machen kann.... du hast die Kamera ganz einfach abgesteckt/abgedreht.
Die Meldung beim aushängen "konnte Schnittstelle nicht freigeben" besagt, dass noch ein Zugriff auf die Kamera bestand... dh. die gedrehten Bilder waren noch nicht auf den Kameraspeicher geschrieben, sonder lagen noch im Cache... ist bei Linux so üblich und es werden die Daten erst durch richtiges aushängen (Umounten) geschrieben.
(Ein Fehler der vielen Umsteigern von Windose passiert...)
Wahrscheinlich sind diese Bilder jetzt weg und das Dateisystem der Speicherkarte in Unordnung.

WICHTIG: Exteren Speichermedien immer VOR dem abstecken aushängen... wenn das Symbol am Desktop nicht verschwindet und eine Meldung komm, sollte man diese nicht ignorieren

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gerhard
Gast










BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 09:12    Re: Digicam Antworten mit ZitatNach oben

hallo Marion

danke für die schnelle Antwort; mir ist dann auch klar geworden, dass ich die Kamera hätte trennen sollen, jetzt ist es leider zu spät.Aber wie kann ich die noch vorhandenen Bilder wieder auf den PC laden? Es kommt ja immer diese Meldung, wie ich sie schon geschildert habe.

Danke und Grüße Gerhard.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 09:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..hmmm, da wird es schwierig, da dein Dateisystem auf der Speicherkarte beschädigt ist (nicht richtig zurückgeschrieben)
Versuche die Speicherkarte in einem Cardreader zu lesen, wenn das nicht geht, gibt es ein Programm, dass heißt "testdisk", liegt in den Quellen (geht also mit dem Paketmanager zu installieren). Damit kann man beschädigte Dateisysteme reparieren. Läuft aber nur über das Terminal und ist "hartes Brot" wenn du dich nicht auskennst.

Unter Windose gibt es einige Programme mit grafischer Oberfläche, die so etwas auch können sollten, nur damit hatte ich nie wirklich Erfolg...

Wenn die Bilder nicht ganz so wichtig sind.... formatieren die Speicherkarte mit der Kamera neu...

Tja, "die Freiheit zu bekommen" ist manchmal auch mit Verlusten behaftet...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gerhard
Gast










BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 10:12    Re:Digicam Antworten mit ZitatNach oben

hallo Marion

vielen Dank für deine neuerliche Antwort. Das mit dem eventuellen Berichtigen der Speicherkarte werde ich wohl lieber lassen, bevor alle Fotos weg sind. Es sind ja nur die gedrehten weg. Werde halt die Karte bei einem Fotohändler oder dm einlesen und die Fotos machen lassen.

LG Gerhard.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 10:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

aber auch unter Windows sollte man die angeschlossene Kamera/Speicherkarte zuvor korrekt aushängen. Es kommt hier immer auf die Einstellung an. Man kann in Windows angeben, dass alle Änderungen immer gleich geschrieben werden. Dann kann man sich das aushängen sparen. Aber es gibt auch die Einstellung, dass die Änderungen in einen Cache geschrieben werden.

Egal wie die Einstellung auch ist, empfehle ich auch unter Windows alle angesteckten USB-Geräte korrekt auszuhängen. Vielleicht passiert ja wirklich nichts, aber was wenn dann doch das eine mai? Ich kenne Fälle, wo es auch unter Windows zu Datenverlust gekommen ist!

Meine Empfehlung ist sowieso, die Daten von der Karte zu kopieren und alle Änderungen lokal zu machen! Geht ja auch schneller, da das Schreiben auf die Speicherkarte länger dauert als auf die interne Festplatte wink

lg
Bernd


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 10:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..es sollte dich der Fehler aber nicht abhalten mit Ubuntu weiter zu arbeiten...
wir lernen ja nie aus, und das passiert dir sicher nicht wieder.
Wenn die anderen Bilder lesbar sind, dann kopiere sie auf deinem PC, hänge die Kamera dann richtig aus und bearbeite die Bilder dann auf dem PC.
Sie sollten dann im persönlichen Ordner unter "Photos" liegen...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gerhard
Gast










BeitragVerfasst am: 16.09.2007, 14:50    Re: Digicam Antworten mit ZitatNach oben

hallo Marion, hi all

ich habe jetzt mit der Kamera meiner Frau die Bilder von dort heruntergeladen
und erst nachdem dies geschehen war, vom PC abgeschlossen und da hat es dann anstandslos geklappt. Die Fotos waren dann im persönlichen Ordner und konnte diese problemlos (z.B. korrigieren-drehen) und konnte diese dann über einen Händler via Internet senden. Meine Kamera muss ich halt zu einem Fotohändler (Niedermeyer, dm etc.) tragen und dort per smart-card versuchen die Fotos zu bestellen. Danke nochmals für eure Hilfe.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050212025 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0973s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]