Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Upgrade 7.04 auf 7.10

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
hshydl




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 77
Wohnort: 3130 Herzogenburg


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.10.2007, 08:04    Upgrade 7.04 auf 7.10 Antworten mit ZitatNach oben

Very Happy Ich habe den Upgrade auf 2 PCs versucht.

1) Notebook Dual Core, 1,6 GHz; meiner Meinung nach lag es eher an der Leitung, also einem überbeanspruchten Server. Nach ca einer 3/4 Stunde Wartezeit habe ich abgebrochen.

2) Eigenbau-PC: AMD Athlon MP, 1GHz; hier funktionierte die Leitung sofort. Die komplette Prozedur nahm einen halben Tag in Anspruch; ich bin aber nicht dauernd dabei gesessen, es dürften also auch halbstündige Leerläufe drin gewesen sein.
Dass das Update ein Erfolg war, sieht man an dieser Eintragung. Sie wurde mit dem upg. System geschrieben. Das Transfervolumen wird bei etwa einem halben GB gelegen sein - d.i. durch andere Internet-"Tätigkeiten" nicht genau rekonstruierbar.
Fazit. Wenn's läuft, dann ist es in Ordnung. Das Datenvolumen sollte aber bei volumensbeschränkten Zugängen sehr genau gecheckt werden!!

Ich hoffe, dass ich jemand aus der Community helfen konnte, auch mir wurde schon ganz toll geholfen!

lg
hshydl


Desktop: Cinnamon Gnome 3.X, Linux-Mint, XFCE Xubuntu and LXDE Lubuntu

Version: Andere

Hardware: Notebook and andere

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
woody_alex




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 16.09.2006
Beiträge: 28
Wohnort: Graz


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.10.2007, 20:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier gibts ein paar nette Screenshots zum Upgraden von Kubuntu:
http://kubuntu.org/~jriddell/kubuntu-upgrade/


Desktop: Gnome 2.X

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Netbook

_________________
Computerviren befallen nur alte, schwache und kranke Computer, meist solche, die auch schon Würmer haben.---
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
beckerbalazs






Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Langenzersdorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.02.2008, 09:09    Lohnt sich Upgrade auf altem Notebook??? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Ich habe ein Gericom 1,2 Ghz, mit momentan nur 256Mb RAM, lohnt sich da ein Upgrade überhaupt? 7.04 läuft bis jetzt einwandfrei, und ich bin nur ein (dummer) User, d.h. ich mache nur die üblichen Office, etc. arbeiten damit.

Ich habe es vor, den RAM zu erweitern, aber ich überlege es mir noch, vielleicht zahlt sich das ja nicht mehr wirklich aus, was meint ihr?

Danke, Grüsse: Balazs


Desktop: Gnome

Version: 7.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.02.2008, 10:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..wenn dir nichts abgeht und alles problemlos läuft, würde ich nicht updaten... 7.04 wird bis Oktober 2008 unterstützt.
Dann kannst du noch immer überlegen...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
beckerbalazs






Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Langenzersdorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.02.2008, 07:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, ich glaube, ich bleibe jetzt noch bei 7.04. Balazs

Desktop: Gnome

Version: 7.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ex-user
Gast










BeitragVerfasst am: 13.02.2008, 12:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bezüglich dem ram ... ich nehme mal an, da sind ddr ram drin, die mittlerweile doppelt so teuer sind als ddr2 ram. wenn ich dann noch die tatsache hernehme das du ein gericom notebook hast, dann würde ich sagen, es lohnt sich nicht.

jedes heutige günstige notebook bringt mehr leistung, selbst jene die nur noch ~600euro kosten. und da bekommst schon so geräte wie von HP, ASUS usw., und was für windows vista zu langsam, bzw. zu wenig ist, ist für linux mehr als genug.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
beckerbalazs






Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Langenzersdorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.02.2008, 06:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stimmt! Danke! Balazs

Desktop: Gnome

Version: 7.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050153606 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0946s (PHP: 65% - SQL: 35%) | SQL queries: 55 | GZIP enabled | Debug off ]