Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Lifeview DVB Trio Karte mit Remote

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 22:51    Lifeview DVB Trio Karte mit Remote Antworten mit ZitatNach oben

Um die FlyTV Trio Ir Fernbedienung unter Ubuntu Gutsy zum laufen zu bekommen ist ein wenig Kernel hacken nötig.
Dazu ladet man sich als erstes den aktuellen Kernel und alles was man zum kompilieren noch so braucht herunter:
Zitat:

sudo aptitude install build-essential linux-source-2.6.22 kernel-package libncurses5-dev fakeroot

Als nächstes muss man den Kernel entpacken und verlinken
Zitat:

cd /usr/src
bunzip2 linux-source-2.6.22.tar.bz2
tar -xvf linux-source-2.6.22.tar
ln -s linux-source-2.6.22 linux

Nun kopieren wir den Patch aus dem Attachment ins kernel Verzeichnis unter /usr/src/linux , entpacken das File und patchen den Source
Zitat:

cd /usr/src/linux
gzip -d patch-ubuntu-2.6.22-flytv.gz
patch -p1 < patch-ubuntu-2.6.22-flytv

Nun da der Kernel gepatcht ist (hoffendlich auch ohne Fehlermeldung)
sollte man eine bestehende konfiguration ins verzeichnis kopieren.
Am einfachsten man nimmt dazu die des aktuellen Kernels. Das geht mit dem Befehl
Zitat:

cp /boot/config-`uname -r` /usr/src/linux/.config

Nun kann man auch noch die Konfiguration verändern zb mit "make xconfig " wichtig ist dass man die module für die Flytv Trio baut. beim normalen Ubuntu Kernel ist dies der Fall --> deshalb die Konfiguation einfach übernehmen

Als nächstes muss man den Kernel noch backen. Das geht unter Debian und somit unter Ubuntu mit:
Zitat:

make-kpkg --rootcmd fakeroot --initrd --append-to-version=-meinkernel kernel-image kernel-headers



Wenn man die restricted modules auch noch haben will dann wird die sache so richtig kompliziert weshalb ich nicht darauf eingehe.
Vielleicht hilf diese Seite weiter : https://help.ubuntu.com/community/CustomRestrictedModules

(Hinweis: Will man zB nur die NVIDIA oder ATI treiber nüzen sollte man beim Kernel alle Framebuffer Module abklicken und dann zB das NVIDIA Modul nachträglich mit dem Installer von der NVIDIA homepage bauen
Dabei ist mir aufgefallen mit modprobe läd dass Modul nicht jedoch mit insmod /"ganzer pfad"/nvidia.ko perfekt.... )

Nun da man den Kernel neu gebaut hat muss man eigendlich nur noch beide Packete unter /usr/src .. mit dpkg -i installieren .

Und beim nächsten start kann man dann schon den eigenen Kernel nehmen und die IR müsste unter /dev/event<nummer> zu finden sein
um das herauszufinden geben wir den Befehl ein solange Bis wir die Fernbedienung finden:
Zitat:

udevinfo --query=all --attribute-walk --name=input/event<Nummer>


Die Ausgabe bei mir sieht so aus:
Zitat:

looking at device '/class/input/input4/event4':
KERNEL=="event4"
SUBSYSTEM=="input"
DRIVER==""
ATTR{dev}=="13:68"

looking at parent device '/class/input/input4':
KERNELS=="input4"
SUBSYSTEMS=="input"
DRIVERS==""
ATTRS{modalias}=="input:b0018v0000p0000e0000-e0,1,14,k71,72,73,74,77,80,81,9E,9F,A4,A7,170,173,174,175,181,182,192,193,197,19C,ramlsfw"
ATTRS{uniq}==""
ATTRS{phys}=="i2c-2/2-000b/ir0"
ATTRS{name}=="Lifeview"


Nun müssten eigendlich auch schon die Tasten Funktionieren wink die Fernbedienung wird als i2c Tastatur erkannt...


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175861 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0743s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug off ]