Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Installation Ubuntu 8.04 Alpha X / Beta

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.01.2008, 14:10    Installation Ubuntu 8.04 Alpha X / Beta Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

...also ich habe ja schon die Alpha-Versionen seit der Ersten installiert und immer Updates gemacht...
Ab Heute, Ubuntu 8.04 Alpha 3, gabs mal einige Schweirikeiten. Ein Update über die Aktualisierungsverwaltung hat ein Dist-Upgrade vorgeschlagen, dass in einem "es geht nicht" gelandet ist...
Gut, neues ISO gezogen und neu installiert... Problem ist gleich geblieben... ein dist-upgrade aus der Konsole hat dann doch den gewünschten Erfolg gebracht...
Enttäuschung... von einem Firefox 3.0 Beta3, wie in den Ankündigungen ist nichts zu sehen > 2.0.0.10 nicht mal aktuell.
Das mal die ersten Eindrücke...
(Installation in einer VirtualBox)

Marion


Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 04.04.2008, 21:40, insgesamt 2-mal bearbeitet


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com



Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 04.04.2008, 21:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ex-user
Gast










BeitragVerfasst am: 12.01.2008, 15:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie kann ich das bei mir, aus 7.04 raus installieren und probieren? Mach sowieso vorher ein IMAGE um es ggf. wieder das IMAGE zurückspielen zu können.

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2008, 17:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...so weiteres..
Der Firefox 3 ist zwar standardmäßig nicht installiert, kann aber über den Paketmanager nachinstalliert werden...
Grafikauflösung lässt sich nicht ändern... Bug gepostet.

@gweep... installiere dir eine virtuelle Maschine.... entweder VMware-Server oder Virtualbox.
Da kannst du ausprobieren was du willst....

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ex-user
Gast










BeitragVerfasst am: 15.01.2008, 23:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich will das nicht über die virtualbox oder vmware-server machen, ich will einfach nur den befehl eingeben und das system updaten lassen. einfach nur schauen ob es geht oder nicht. das image zurück spielen ist für mich kaum arbeit. das backup macht sich von selbst und ich kann nebenbei andere dinge erledigen Smile

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
GoFast




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 25
Wohnort: zuHause


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.02.2008, 14:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hätte einmal eine Frage zu Kubuntu 8.04.

Wenn ich mir das Alpha 3 release runterlade, kann ich mir dann in der alternate aussuchen, ob ich KDE4 oder 3 installieren möchte oder gibt es für diesen Zweck für jede KDE version eine eigene Install cd?

mfg

GoFast


Desktop: KDE

Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
urban




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 171
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2008, 15:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei der Alpha gibt es nur CDs mit 3.5, erst zum Release hin wirds eigene CDs mit KDE4 geben. Bei der DVD wirds wohl die Wahlmöglichkeit geben.
@gweep: Ein Upgrade gibts (wie immer) mit 'sudo update-manager -d' oder im Terminal mit 'do-release-upgrade'
<-


Desktop: Gnome

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 17.02.2008, 19:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So, mal neue Infos

Habe heute 8.04 Alpha 4 auf meinem Nootebook
HP dv6095ea
AMD Turino 64x2 TL-56
nVidia GO 7200 256MB
installiert.
Ging an und für sich problemlos, nur die restricted Driver für nVidia und WLAN Broadcom lassen sich zwar installieren, funktionieren aber beide nicht.
Der LUTEC-WLAN Stick funzt wieder out of the box.
So mal sehen was kommt, werde das Ganze mal weiter beobachten.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ex-user
Gast










BeitragVerfasst am: 17.02.2008, 20:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ist zwar keine wichtige sache, aber mich interessiert es brennend:
ist die oberfläche schon schwarz orange oder noch wie zuvor, also bei 7.10?

edit:
gut ... die frage habe ich mir schon selbst beantwortet ... noch nicht dabei.

firefox 3 beta ist schon dabei, weiß jetzt nicht, ob das schon erwähnt wurde. mal schauen wie es läuft Smile


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 21:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...weiterer Bericht:

Also auf meinem Notebook ist mal 8.04 am laufen, an und für sich Problemlos.
Die Effekte funktionieren jetzt tadellos und der Broadcom-Wlan benötigt eine Firmware, die man händisch installieren muss, denke das wird aber noch kommen.
7.10 ist jetzt mal auf Eis gelegt... Platte ausgebaut.
8.04 bleibt schon mal fix zum Arbeiten am Notebook.
Vom Gefühl her gibt es viel weniger Probleme als mit 7.10 bei der Installation und das bei der beta Version.
Für den Firefox 3 funktionieren noch viele Add-ons nicht, die ich gerne hätte... doch OK, ist ja auch erst Beta.

Auch auf meinem Test-PC läuft 8.04 tadellos... habe nichts zu bemängeln...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Daroude




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 63
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.03.2008, 16:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bei mir läuft derzeit Kubuntu 8.04.

Bei diversen gschichtln fehlen noch sehr bibliotheken und es ist noch sehr unstable. Ausserdem ruckelts lustigerweise..!?

Allem in allem ist kde 4 doch sehr schon geworden, und zum ersten mal funktioniert mein wlan stick anstandslos und problemlos während des betriebes.

Werde jedoch heute auch noch Ubuntu 8.04 testen, Gnome ist mir doch an herz gewachsen und sehr praktisch zum arbeiten.


Desktop: Gnome

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2008, 18:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute
Evil or Very Mad
...ich muss das jetzt schreiben... seit gestern (vorgestern) funktioniert mein X-Server nicht mehr...
Sicher, ich hab so einiges installiert, unter Anderem den nVidia -Treiber mit envyNG...
Ich krieg das Sch...ding nicht mehr zum laufen.. habe schon die Kriese.
Was ich schon alles probiert habe (Konsole ist ja da)...
Bleibt beim Anmeldebildschirm (GDM) hängen... noch ohne Anzeige... nur die Uhr läuft und läuft und läuft...
OK, ohne Treiber komm ich auch hin... halt den normalen nv, doch mit anderen is nix... und vorher hats so schön funktioniert.
Bitte keine Tipps über die xorg.conf
..und envyNG hab ich auch schon komplett entfernt...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2008, 21:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So, geschafft

Das Ding hat mich so genervt, dass ich es riskiert habe die properitären Linux Treiber von der nVidia-Seite zu installieren...
Siehe da, läuft... noch dazu hab ich das Gefühl, dass es so besser funktioniert.
(Das solltet Ihr aber nur machen wenn Risikobereitschaft vorhanden ist und Ihr Euch auch auskennt wie die Installation funktioniert)

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
war




Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Wr. Neudorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.04.2008, 12:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kurzer Zwischenbericht 8.04ß:
- Ausgangslage: Update von 7.10
- Update durchgeführt, Maschine bootet ordnungsgemäss
- Erster Aufruf von Firefox 3.0ß bringt Fehlermeldungen, dass Plugins nicht funktionieren. Toll :-(
- Nach dem ersten Update wurde Reboot vorgeschlagen. Nach dem Reboot crashte Gnome-Panel. Danach war es nicht mehr zu starten. Ein Gnome ohne Panel ist allerdings unbrauchbar

- Ausgangslage Installation 7.10 fresh und Update auf 8.04ß
- Update erfolgreich
- Erster Aufruf eines Programmes -> Gnome Panel crasht. Gleiches Phänomen wie oben. Installation nicht mehr zu retten

- Neuinstallation 8.04ß (wozu hat man einen Testrechner)
- Installation erfolgreich (aber fresh)
- Update von XUL-Runner deinstalliert Firefox???
- Neuinstallation Firefox will Ubuntu Desktop löschen? (kann nicht sein)
- sudo apt-get install firefox installiert Firefox ohne Probleme (spinne ich oder Synaptic)

- Was immer noch nicht geht:
- Bei aktiviertem Usplash lässt sich die Maschine nicht aus dem Suspend to RAM reaktivieren
- SD Cards gehen immer noch nicht (Einschub wird erkannt, gemountet wird nichts)
- gvfs funktioniert noch immer nicht (Aus Thunderbird auf einen Netzwerkshare zugreifen zu wollen ist weiterhin nicht möglich)
- gtk-bookmarks: In 7.10 war es möglich, ein leeres file:/// anzugeben, damit man die lästige Liste von Verzeichnissen nicht in Places findet. Crasht derzeit gnome-panel.
- smb-Shares werden über ein Logout nicht gemerkt. Zwar erfolgt ein Eintrag in gtk-ookmarks, aber beim Anklicken wird ein neuer Icon am Desktop generiert, der Zugriff ist aber erst nach einem Reconnect möglich.
- compiz: noch immer wird die ATI Mobile 600 aus der Ini-Datei auskommentiert. Warum das so ist, ist mir nicht klar. Konsequez: Visual Effekte sind per default nicht möglich.
- Das neue Pulse Audio System überlebt Suspend to RAM wink erfreulich.
- Firefox:
- Die bookmarks werden nicht übernommen, sondern müssen importiert werden. Selbst dann ist die Struktur nicht gleich.
- Webdeveloper und Agent Switcher funktionieren (erfreulich)
- Passworte und Formularausfüllhilfe müssen nachbearbeitet werden. Die Datei Signon2.txt muss in Signon3.txt umbenannt, die erste Zeile von #2d auf #2e geändert werden, dann können Passworte weiter genutzt werden. Die Datei key3.db, secmod.db enthält die Liste der Formularpassworte. Diese müssen in das Profile kopiert werden. Cockies.txt kann übernommen werden.


Meine Konklusio:
- Seit 7.04 wird das System zunehmend instabiler, fehlerhafter und im Leistungsumfang eingeschränkt.
- Von einem Update rate ich derzeit dringend ab (was bei 7.10 mit der Beta möglich war)
- Eine Neuinstallation ist nur dann sinnvoll, wenn man keine Altkonfigurationen übernehmen will.
- Wie die Mängel in 18 Tagen behoben werden sollen ist mir nicht klar


Desktop: Gnome

Version: 10.10

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________
Ubuntu User 17435
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Brot




Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 351
Wohnort: Wr. Neustadt


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.04.2008, 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo war,

hast du nachgesehen, ob für diese Probleme schon Bugreports vorhanden sind bzw. hast du die Dinge auch als Bug reportet?
Denn nur so gibt es wirklich die Chance, dass diese Dinge korrigiert werden können.
Ich habe es mir angewöhnt bei Fehlern einen Bugreport zu schreiben, denn das ist ein Beitrag den wir zu OpenSource leicht leisten können!

lgr
Bernd


Desktop: Gnome

Version: 10.04 and 11.04

Hardware: Workstation, Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150930 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1213s (PHP: 63% - SQL: 37%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]