Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 HUAWEI USB-Modem / Expresscard (selbstinstallation)

Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Sokraates




Geschlecht:
Alter: 38
Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 9
Wohnort: Wien 4


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2008, 13:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« algenmann » hat folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig? Handelt es sich um einen Bug dass Firefox immer mit HUI im Offlinemodus startet?(bei mir auch)
L.G. Helmut


Sorry für die späte Antwort.

Du hast es leider richtig verstanden. Schuld ist BUG 191889.

Betroffen ist nicht bloß Firefox, sondern eine Menge anderer Produkte. Evolution (benötige ich für das Firmen-Exchange) lässt sich so beispielsweise erst gar nicht in den online-Modus umschalten. Zumindest nicht für Exchange. Sad

Wenn ich das richtig verstanden habe bzw die Kommenatare im Bug korrekt sind, ist NM an der Misere schuld, weil es die Internetverbindung über das UMTS-Modem nicht erkennt und den anfragenden Programmen eine falsche Antwort liefert, statt sie an andere Systemprogramme zu verweisen.


Desktop: KDE

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
han_si22




Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Lichtenwörth


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.06.2008, 21:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Den Bug mit FF und Evolution im Offline-Modus kann man leicht umgehen, indem man WICD statt dem Networkmanager installiert, siehe hier: http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Wicd
Find ich sonst auch sympathischer und stabiler.

Viele Grüße,
Hansi


Desktop: Gnome

Version: 8.04 and anderes
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Mamorstein






Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Korneuburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 14:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Als erstes will ich mich für das Paket zur installation von E220 bedanken.

Nun zu meinem problem,
Ich habe mir das Paket für die offline Installation heruntergeladen und laut Videoanleitung installiert. Es hat super funktioniert aber jezt funktionierts plözlich nichtmehr.
Wen ich auf Verbindung connect drücke kommt folgende Fehlermeldung.

Verbindung schlug fehl

PPP konnte leider keine VErbindung aufbauen.

Auf den nächsten zwei Registerkarten findest du die Informationen, die PPP gemeldet hat. Bitte überprüfe, ob du die richtigen PPP Obtionen aktiviert hast. Falls du mehr Informationen brauchst starte das Programm bitte von der Kommandozeile mit dem -v4 Argument.

PPP stdout
Using interface ppp0
Connect: ppp0 <--> /dev/ttyUSB1
Serial line is looped back.
Connection terminated.

Falls du mehr Informationen brauchst starte das Programm bitte von der Kommandozeile mit dem -v4 Argument.
Ich würde gern mehr informationen haben wie kann ich das aus der Kommandozeile mit dem v-4 Argument starten?

Da ich erst seit 2 Tagen ubuntu habe bin ich völliger neuling und kenn mich überhapt nicht aus.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
Viele Grüße,
Mamorstein


Desktop: Gnome

Version: 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 15:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...wie hast du das Ganze installiert?
Das neueste Umtsmon-Paket von uns genommen?

Schau mal hier... ist der Eintrag in der Blacklist?
Lösung für Systeme wo das Modem nicht erkannt wird.

Zitat:
Da ich erst seit 2 Tagen ubuntu habe bin ich völliger neuling und kenn mich überhapt nicht aus.

hmmm... als ganz neu?
gehe ins Terminal und gib dort
umtsmon -s /dev/ttyUSB1,/dev/ttyUSB0

ein... poste die Ausgabe

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mamorstein






Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Korneuburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 16:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja ubuntu ganz neu
Hab alles genau so gemacht wie in dieser Videoanleitung http://webbutterfly.com/flash/
In die Black list hab ich auch eingetragen weiß zwar nicht was das is aber habs gemacht.

umtsmon version 0.8 .
##P1 t=251: Set suggested AT port to '/dev/ttyUSB1'
##P1 t=251: Set suggested PPP port to '/dev/ttyUSB0'
installing GUI SIGABRT handler
##P1 t=251: aLocale '(null)' denied
##P1 t=253: Query: removing excess byte '.' 13
##P1 t=253: Query: removing excess byte '.' 10
##P1 t=253: Query: removing excess byte '^' 94
##P1 t=253: Query: removing excess byte 'B' 66
##P1 t=253: Query: removing excess byte 'O' 79
##P1 t=253: Query: removing excess byte 'O' 79
##P1 t=253: Query: removing excess byte 'T' 84
##P1 t=253: Query: removing excess byte ':' 58
##P1 t=253: Query: removing excess byte '0' 48
##P1 t=253: Query: removing excess byte '1' 49
##P1 t=253: Query: removing excess byte '6' 54
##P1 t=253: Query: removing excess byte '5' 53
##P1 t=253: Query: removing excess byte '1' 49
##P1 t=253: Query: removing excess byte '6' 54
##P1 t=253: Query: removing excess byte '0' 48
##P1 t=253: Query: removing excess byte '1' 49
##P1 t=253: Query: removing excess byte ',' 44
##P1 t=253: Query: removing excess byte '0' 48
##P1 t=253: Query: removing excess byte ',' 44
##P1 t=253: Query: removing excess byte '0' 48
##P1 t=253: Query: removing excess byte ',' 44
##P1 t=253: Query: removing excess byte '0' 48
##P1 t=253: Query: removing excess byte ',' 44
##P1 t=253: Query: removing excess byte '6' 54
##P1 t=253: Query: removing excess byte '.' 13
##P1 t=253: Query: removing excess byte '.' 10
##P1 t=253: *** CRITICAL ERROR: Unbekannter SIM Fehler:

Biite SIM in ein normales Telefon einlegen und �berpr�fen...


*** umtsmon version 0.8 closed due to an unrecoverable program error.
*** Please e-mail all of the above output to umtsmon-develop@lists.sourceforge.net,
*** Or go to the umtsmon website and file a bug.


##P1 t=264: Critical Popup - application will halt

Ich hoffe dir sagt das mehr als mir.

Ach ja das lezte das ich mit funktionierenden internet gemacht habe ist mir ein Paket für Video-Player heruntergeladen damit der mp3... abspielen kann.
Glaube aber nicht das das damit was zu tun hat.


Desktop: Gnome

Version: 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 17:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..kannst du das Modem wo anders testen?
Ich glaube, dass liegt am Modem...
Nimm die SIM-Karte mal heraus und stecke sie wieder ein...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mamorstein






Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Korneuburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 21:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab modem getestet unter Windoof funktionierts.
SIM-Karte raus und reigegeben und probiert funkt noch immer nicht.

In so einen fall würd ich unter Windoof programm deinstallieren und nochmal installieren.

Soll ich das machen?
Wenn ja wie deinstalliert man programme?


Desktop: Gnome

Version: 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 23:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Naja... so wie bei Windose ist das in diesem Falle nicht... das ist ein Script, dass mehrer notwendige Programme und Konfigurationsteile installiert....

Hast du normalen Internetzugang auf diesem PC?
Hole dir die aktuelle Online-Installation und installiere es nochmals...

...vielleicht hilft das Wink

...auch wenn das Modem unter Windose geht, hat das nichts zu sagen, kann trotzdem am Modem liegen.

Wenn du es deinstallieren willst, musst die die Anleitung am Anfang dieses Themas nehmen und alles was installiert wird deinstallieren und löschen.
Es gibt hier in diesem Thema aber auch einige Antworten, die du durchführen und posten kannst.
Bzw. hier mal lesen... dein Posting gehört eigentlich hier her...!oder hast du alles selbst installiert? auch da gibt es einiges an Hilfe...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mamorstein






Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Korneuburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.07.2008, 13:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry das ich ins falsche Thema gepostet habe.
Ich habe jezt den Computer neu aufgesetzt und alles wieder so gemacht, also offline Paket von Ubuntson und jezt funktionierts wieder, is halt nur die Frage wie lang.


Desktop: Gnome

Version: 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
juergens




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Martensrade / Kiel / Deutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.10.2008, 22:44    Noch ein paar hilfreiche Tips für UMTSMON unter Debian Lenny Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

nach mehreren Tagen verzweifelter Fehlersuche habe ich UMTSMON mit einer Huawei E800-UMTS-Express Card endlich auf meinem Notebook unter Debian Lenny (Kernel 2.6.26-1-686) zum laufen gebracht.

Hier noch ein paar ergänzende Angaben für Leute die evtl. auf die gleichen Probleme stossen.

1.) Eigentlich was Einfacheres: Bei Debian muss ppp separat installiert werden, da von Haus aus nicht dabei. (nur als Hinweis - da ich Diesen hier nicht gefunden hatte)

2.) Die Gruppenzugehörigkeit des Users, welcher die Einwahl erzeugen will, hat mich viel Sucharbeit gekostet. Der User bei mir gehört jetzt den Gruppen uucp,dip und dialout an. Wenn die Gruppe dialout nicht gesetzt ist, kann man die Hardware gar nicht erst ansprechen, bei dip oder uucp bekommt man bei der Einwahl nur die Meldung das ppp nicht funktioniert - keine Aussage warum. Also - ersteinmal mit den Gruppen probieren. (usermod -G uucp,dip,dialout <username>)

3.) Solltet Ihr die folgende Fehlermeldung bekommen:

/usr/sbin/pppd: By default the remote system is required to authenticate itself
/usr/sbin/pppd: (because this system has a default route to the internet)
/usr/sbin/pppd: but I couldn't find any suitable secret (password) for it to use to do so.

dann müsst Ihr in der Datei /etc/ppp/options den Eintrag "auth" auf "noauth" setzen. (Bei mir in Zeile 35) Dieser bewirkt, dass Euer Clientsystem auf eine Authentifizierung der Gegenstelle wartet. (Und die gibt es von Eurem ISP sicher nicht!)

Weiterhin viel Glück - und nicht aufgeben! wink

Juergen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
arausch




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Wals


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.10.2008, 15:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« eliasweiss » hat folgendes geschrieben:
Huch, das ist aber gemein, ich darf das Offline PAck nur mit einem Beitrag downloaden, den ich jetzt wohl hab. Nur zur Info ich benütze das Huawei E220 von T-Mobile.


ich hoffe, den beitrag habe ich mit dieser antwort nun auch wink


Desktop: Gnome

Version: 7.10 and 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 07.10.2008, 17:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...stimmt gar nicht, registriert aber ohne Beitrag.

Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Blitzkneisser
Gast










BeitragVerfasst am: 11.01.2009, 11:27    Wie Installiere ich jetzt das HUAWEII E220 für ONE(Orange)? Antworten mit ZitatNach oben

Weil ich mich jetzt überhaupt nicht mehr auskenne!
Das Modem ist so gut gelaufen und jetzt habe ich mit dem Umtsmon eigentlich nur Zores!
Hätte nicht hin hören sollen!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.01.2009, 11:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hätte nicht hin hören sollen!

...du hättest eher im Forum etwas suchen müssen, es gib genug Hinweise, dass Umtsmon in 8.04/8.10 nicht mehr funktioniert...

Thema gesperrt und in Archiv verschoben.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156744 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.117s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]